Dienstag, 25. September 2007

Schlag auf Schlag!

An dieser Stelle wiederum einen "Herzlichen Glückwunsch!" und alles Gute zum Geburtstag, diesmal an die Hüterin der Sellmann'schen Party-Location: Eva!

Was die ganzen Feierlichkeiten anbelangt: Ich habe da etwas von einem "Weiberabend" am Samstag lauten hören, na dann mal viel Spaß ...

Montag, 24. September 2007

Fehlerhaft kodierte Emails

Da jetzt schon die erste "Fehlermeldung" bei mir eingetroffen ist: Ja, auch ich bekomme zum Teil fehlerhaft kodierte Mails, wenn jemand einen Kommentar im Blog hinterlässt. Manche sind auch gut, noch konnte ich kein Prinzip erkennen. Vielleicht hat es was mit Umlauten zu tun? Keine Ahnung ...


Fakt ist aber, dass die Mails durch die Blogger-Plattform verschickt werden, ich habe da keinen Einfluss drauf. Hier ist übrigens etwas ähnliches erwähnt, bezieht sich aber (bisher) nur auf die Betreffzeile ...

Sonntag, 23. September 2007

Es wird ruhig ...

... denn Stuffi hat Urlaub, hehe :-)


Hat er zumindest erzählt. Oder er tourt 'rum, um seinen Moderatorenvertrag in der MotoGP zu verlängern ...

Donnerstag, 20. September 2007

Happy Birthday!

An Nicole zu Ihrem Ehrentag! Alles Gute und feier schön :-)

Mittwoch, 19. September 2007

Noch mehr Spam :-)

Hallihallohallöle,

ich habe mal testweise die Gästebuch-Notifizierung für die Bildergalerie eingeschaltet. Wenn also jemand dort einen Kommentar bei einem Bild hinterlässt, gibt's wohl auch 'ne Mail an alle@ ...

Montag, 17. September 2007

Operation erfolgreich...Titelvergabe vertagt

Der Doktor operiert wieder...

Man hat gesehen, dass er es immernoch kann und diesmal war das Rennen auch spannend bis zum Schluss.
Einen Dreikampf an der Spitze entschied Rossi in der letzten Runde gegen Pedrosa durch ein extrem starkes Bremsmanöver (sah richtig klasse aus, wie das Hinterrad in der Luft hing).
Stoner war am Ende ca. 2 Sekunden hinter den beiden und konnte nur Platz 3 sichern, nachdem zuvor Hayden etwas auf ihn aufgeholt hatte, der Pace am Ende aber doch nicht folgen konnte.
Rossi holte nebenbei den 200. Sieg für Italien in der Königsklasse.

Somit ist die WM-Entscheidung vertagt auf Japan, sollte Stoner dort vor Rossi ins Ziel kommen. Also entspannte Situation für Stoner bei noch 4 Rennen, 100 zu vergebenen Punkten und 76 Punkten Vorsprung vor dem Dottore.

Freitag, 14. September 2007

Der wiedergeborene NT99-Verteiler - er ist da!

Soviel vorweg: Es gab eine Ecke Beta-Testing, aber ich kann nicht ausschließen, dass nicht trotzdem noch die ein oder andere Krücke vorhanden ist.


Okay, nun mal zur Erklärung:
Was ist eine Mailingliste? Das könnt ihr getrost in einer ruhigen MInute bei Wikipedia nachschlagen. Kurz gesagt, verbirgt sich hinter einer Mailingliste eine Emailadresse, an die man 'ne Mail schicken kann, die dann mehrere Leute bekommen. Soweit kein Unterschied zu einem normalen Emailverteiler, aber eine Mailingliste kann etwas mehr Intelligenz haben (Ich meine jetzt nicht unbedingt inhaltlicher Natur! :-))


Wer also jetzt eine Email an alle NT99er & Friends schicken will, der macht dies wie gehabt. Die neue Adresse hatte ich schon mal per Mail verteilt, ich schreibe sie absichtlich hier nicht rein, um zusätzlichen SPAM zu vermeiden. Nur soviel, es ist die gleiche, an die auch die Benachrichtigungen dieses Blogs hier gehen.


Was ist nun besser?



  1. Man benötigt nur noch EINE Emailadresse um "alle" zu erreichen. Wer "alle" ist, dazu kommen wir gleich. Aber so erspart man sich das mühsame Zusammenstellen eines eigenen Verteilers.

  2. Die Mails an diese Adresse erhalten automatisch im Betreff die Zeichenfolge [NT99], so dass man sich Filter einrichten kann oder eben gleich sieht, dass es hier um NT99-Zeuch geht ...

  3. Wenn ein Empfänger auf eine Mail antwortet, die an die EINE Emailadresse geschickt wird, dann geht diese Antwort jetzt standardmäßig wieder an die ganze Liste (also die EINE Adresse). Man muss also nicht "allen antworten" drücken sondern nur noch "antworten" - im TO- bzw. AN-Feld der Email sollte dann wieder die EINE Adresse auftachen. Wenn sich alle daran halten, bekommt man die Emails auch nicht doppelt oder dreifach - das war mit das Lästigste am alten Verteiler.

  4. Man kann sich selbst administrieren, also auch mit weiteren Emailadressen an- oder abmelden. (Erklärung folgt.) Das ist bestimmt für diejenigen interessant, die auch ihre Dienstadresse nutzen wollen oder für andere, die gar nicht mehr auf der Liste sein wollen.

  5. Die Liste ist momentan offen, das bedeutet, dass von jeder Emailadresse weltweit aus an unseren "Verteiler" geschrieben werden kann. Bei Bedarf kann man das schnell in eine geschlossene Liste umwandeln, auf die nur noch Mitglieder Zugriff haben.

  6. Die Liste ist nicht mehr auf 25 Einträge begrenzt.

Wer ist aktuell auf der Liste?


Der Nachteil einer Mailingliste oder eines Emailverteilers ist, dass man sich nie ganz sicher sein kann, wer alles auf dem Verteiler oder der Liste steht und somit die Emails bekommt. Um das Problem zu entschärfen, habe ich eine passwortgeschützte Internetseite eingerichtet, wo jeder nachschauen kann, wer aktuell auf der Liste mitliest. "Aktuell" bedeutet momentan soviel wie "manuell gepflegt". Ich mache das und ich werde versuchen, das so aktuell wie möglich zu halten. Zudem bekommt jedes Listenmitglied eine automatisierte Email, wenn sich jemand erfolgreich an- oder abmeldet. Das sollte genug Transparenz erlauben.
Die NT99-Mailinglisten-Seite ist links im Menü oder hier zu finden. Username und Passwort verteile ich im Anschluss per Mail, ich denke, so sensibel sind die Daten nicht, dass wir hier Passwörter per Telefon austauschen müssen.
Der zum Zeitpunkt 14.09.2007, 15:10 Uhr gültige Listenbestand besteht aus dem alten NT99-Verteiler plus Andi, Chris, Phil, Nette, Katja, Eva, Nicole und Carina. Sorry, falls ich jemanden vergessen habe.


Anmeldung/Abmeldung


Generell kann ich alle Administrationsaufgaben erledigen: Ihr informiert mich, welche Adresse auf die Liste oder von ihr runter soll und das geht. Ihr könnt das jetzt aber auch bequem selber tun. Jeder An- und Abmeldevorgang wird in der Liste kundgetan.
Die Liste ist auch gleichzeitig die Adresse, an die Notifizierungen über neue Artikel oder Kommentare auf unserer Webseite geschickt werden. Wer sich abmeldet, ist das also auch gleich los.


Anmelden:
Sende eine Email an alle+subscribe@nt99.info und die Emailadresse, von der gesendet wurde, beantragt den Zugang zur Liste. Damit nicht jeder x-beliebige (ich meine "Fremde") auf die Liste kommt, müsst ihr erst an Stuffi oder mir vorbei. Bevor nicht einer von uns das Okay gibt, geht's an der Stelle nicht weiter.


Abmelden:
Sende eine Email an alle+unsubscribe@nt99.info und die Adresse, von der diese Mail geschickt wurde, wird von der Liste gelöscht. Natürlich nur diese eine, wenn jemand also mehrere Adressen eingetragen hat, sind die anderen noch dabei.


Hinweis: Bei der Anmeldung und Abmeldung per Email ist noch ein Sicherheitsschritt eingebaut, so dass man nicht einfach jemanden anderen abmelden kann. Also schön den Text der Emails lesen, die da ankommen. Ist nicht schwer ...
Wer sich schon mal im Internet an einen Newsletter angemeldet hat, der weiß, was ich meine ...


Hilfe:
Gibt's bei mir oder per Email an alle+help@nt99.info - da gibt's die Anweisungen als automatische Antwort, einfach mal ausprobieren. Die wesentlichen Punkte werden auch an Ende jeder Nachricht angehangen, die man an die EINE Adresse schickt. Das funktioniert noch nicht zuverlässig bei HTML-Nachrichten ...


Okay, falls ich was vergessen habe, melde ich mich. Vielleicht muss ich auch aus noch nicht bekannten, technischen Problemen zurückrudern - dann wird's nach so 'nem langen Text aber echt peinlich für mich, hehe!


Schönes Wochenende!

Montag, 10. September 2007

Mal wieder was Technisches ...

Jungs, Mädels,

ich hab' da mal 'ne Frage: Die NT99-Emailadresse wird über kurz oder lang in einem Mailinglisten-Server aufgehen. Das hat administrativ gesehen gewisse Vorteile, so kann man solche Mails gleich richtig kennzeichnen (z.B. mit [NT99] in der Betreffzeile) oder das Reply-To kann auf die Serveradresse umgelenkt werden, so dass man nicht alle Nachrichten doppelt und dreifach bekommt.

Damit letzteres vernünftig funktioniert, darf man seine Email aber nur an eine einzige Adresse (die Listenadresse) schicken. Wer schon mal eine Mailinglist abonniert hat, weiß sicherlich, was ich meine und wie das funktioniert.

Die Empfänger drücken auf "antworten" und auch dann geht die Antwort wieder an alle, die Mitglied dieser Liste sind. Da sind wir schon beim größen Nachteil. Man sieht nicht, an wen das alles geht, da die Listenadresse sozusagen ein Alias ist, hinter dem sich Gott und die Welt verstecken.

Ich will's ja letztendlich auch nicht komplizierter machen als es unbedingt sein muss: Ich würde einen Verteiler einrichten, der NT99, die dazugehörigen Damen und die Friends (ergo Chris, Andi, Phil usw.) umfasst.

Was meint ihr? Ich glaube, getrennte Verteiler sind nicht so sinnvoll, oder?

Meinungen sind willkommen ...

Mittwoch, 5. September 2007

Provisorischer Kalender veröffentlicht...Si Pronto!

...keine vielen Worte...nur ein Termin:

11.-13.07.2008

Montag, 3. September 2007

Klausdorf in Zernsdorf

Na, Famile Stuff ist also auch wieder im Lande und hatte wohl viel Spaß. Von mir nur soviel: WIR AUCH!!!


Noch einmal besten Dank an die Sellis, die ihre Ranch als Party-Location für das alljährliche NT99-Revival zur Verfügung gestellt haben. War ein lustiges Wochenende, das man bei dem Wetter vermutlich sogar im Zelt überstanden hätte. Auch wenn die Truppe dieses Jahr etwas ausgedünnt war, so bleibt halt mehr Alkohol für den Rest!


Übrigens: Die deutschen Vertreter in der TOP 500 der Supercomputer stehen, glaube ich, zum großen Teil bei meterologischen Instituten. Keine Ahnung, was die damit machen - aber zur genaueren Wettervorhersage scheinen die Teile nicht beizutragen ...


However, die Bilder sind auch online. Sven, soll ich Deine noch dazu packen???


Mischka, hat Dein Auto durchgehalten?


@alle, die nicht dabei waren: Ihr habt was verpasst :-)


Gruß, Mario

Wieder zurück...

Was war das für ein Wochenende? Schleierhaft habe ich noch in Erinnerung, dass es sehr heiss und sonnig war. Lag das nun am Bier oder am Schlafmangel...vielleicht aber an beidem.
Man mag gar nicht mehr zurück an seinen verregneten Arbeitsplatz.

So wie es aussieht, werden wir nächstes Jahr wieder ein paar mehr werden...langsam wird es unübersichtlich...dieses Jahr waren wir 23, wenn ich mich nicht verzählt habe.

So denn...noch 362 Tage bis Malle.