Montag, 6. August 2007

Was für ein Wochenende

Hallo zusammen,
was war das für ein Wochenende. Nachdem wir am Samstag ganz kurz die Biermeile zwischen Hofbräu- und Eibauer-Stand besichtigt hatten, war uns klar, dass wir das am Abend wirklich nicht brauchen.

Leider scheint es Jahr für Jahr schlimmer zu werden und Horden von Engländern bevölknern die Meile (und ihr wisst, welchen Typ von Engländer ich meine).

Dafür sind wir am Abend mit einigen Leuten auf das Gauklerfest gegangen, haben es gerade mal bis zur ersten Bar geschafft und dann das Haus gerockt. Selbst Philip hat es noch zum Fest geschafft, wobei uns zu finden schwieriger war, als auf das Fest selbst zu kommen.

Um 1:45 hat dann der DJ die Mucke ausgemacht und wir sind nach Hause gegangen. Das war auch nötig, bei der Schräglage.
Der Sonntag wurde dann zur Erholung genutzt...

Eine schöne Woche euch...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen